Physiotherapie

Medical Training
Phönix aus der Asche.
Phönix aus der Asche.
Phönix aus der Asche.

Phönix aus der Asche.

Die klassische medizinische Versorgung ist meist nicht mehr wie eine Starthilfe.
Man bekommt eine Physiotherapie verschrieben, lässt sich behandeln und nach 10 Therapiestunden ist das "Problem" wieder halbwegs in Ordnung. Die meisten wissen aber nicht was sie tun müssen, um den wiedergewonnenen Gesundheitszustand beizubehalten oder sogar auszubauen. Einen nahtlosen Übergang in eine Nachbetreuung gibt es kaum und somit ist es oft nur eine Frage der Zeit, bis das "Problem" wieder auftaucht.

Gehen wir einen Schritt weiter.
Es ist mir wichtig, dass meine Patienten in der Verletzungsphase so wenig Aufwand wie möglich haben, aber maximalen Erfolg daraus ziehen können. Um das zu gewährleisten ist die räumliche Nähe zum Therapeuten wichtig. Gemeinsam können wir schon vor der Therapie den Verlauf planen um Sie in kürzester Zeit wieder fit zu machen.

Ablauf einer trainingstherpeutischen Nachbehandlung:

  • Sie kommen mit der Überweisung zu uns.
  • Sie, ein Physiotherapeut und ich besprechen, welche Therapie für Sie am besten ist.
  • Nach der Therapie gibt es ein Folgegespräch um festzustellen, ob Sie eventuell weitere Therapiestunden benötigen oder ob man in die Nachbetreuung gehen kann.
  • In diesen Einheiten wird ein individueller Trainingsplan erstellt, welcher mit Ihnen akribisch druchgegangen wird, sodass Sie ihn ohneweiters zu Hause ausführen können.

Bei Bedarf folgt quartalsmäßig ein Re-Check und ein neuer Trainingsplan.

Schwerpunkte in der klassischen Physiotherapie bei uns sind:

  • Lymphdrainage
  • Tape / Kinesiotape
  • medizinische Trainingstherapie
  • Massage
  • manuelle Therapie
  • Rückenschule
  • Elektrotherapie
  • Faszientherapie
  • Flossing
  • Schröpfen
Persönliches Beratungsgespräch vereinbaren

BERATUNG

Wir besprechen mit Ihnen sämtliche Details.

THERAPIE

Sie erhalten eine bestens auf Sie abgestimmte Physiotherapie.

KONTROLLE

Wir überwachen akribisch Ihren Heilungsprozess und korrigieren, wenn nötig.

NACHBETREUUNG

Um Ihre neu gewonnene Stärke dauerhaft zu behalten.

Nach der Heilung ist vor dem Training.